1. Das Lesen der Körpersprache

- Wir, meine Frau und ich selbst, sind Top-Experten für das Thema Körpersprache.

Die Kernaussage zur Körpersprache lautet: Der Körper spricht bevor der Mund redet.

- Die meisten reagieren unbewusst auf die Körpersprache der anderen. Wir vermitteln engagiert und anschaulich, die Körpersprache des Menschen mit Hilfe des Biogenetisch-Orientierten-Coachings (BIOC) zu verstehen und sie genau zu lesen.

- Die Bioenergetische Körper-Analyse nach Wilhelm Reich und Alexander Lowen befasst sich seit 120 Jahren wissenschaftlich mit der Körpersprache. Sie ist ein zentrales Thema dieser Methode. Es ist möglich, jede Körperhaltung, jede Mimik und Gestik, die Beschaffenheit jedes Körperteiles stimmig zu deuten:

wie schauen die Augen, was ist der Ausdruck der Mundpartie, wie ist der Hals positioniert, was bedeutet die Haltung der Schultern, wie bewegt sich das Becken, wie bewegen sich die Beine und wie setzen die Füße auf, wie denkt jemand, wie lacht jemand, wie schaut der Mensch, wie geht er, wie läuft er, wie tanzt er  uvam.

- Sigmund Freud arbeitete ausschließlich mit dem Unbewussten. Wilhelm Reich, einer seiner Top-Schüler, entdeckte hingegen, dass

A. die Körpersprache Aufschluss über das ganze Leben des Menschen gibt; die Körpersprache ist eine genaue Landkarte über die Erfahrungen und

die daraus folgenden Grundeinstellungen, Haltungen und charakterlichen Eigenschaften des jeweiligen Menschens und

B. wir mit Hilfe der Körpersprache, das scheinbar Unbewusste unmittelbar zu sehen vermögen.

- Vermag man die Körpersprache zu lesen, kann man in kurzer Zeit die westlichen Eigenschaften eines Menschen erkennen und über ihn Bescheid wissen.

- Wir lernen Ihnen, sich nicht durch die Worte vom Wahrnehmen der Körpersprache ablenken zu lassen. Umgekehrt sollte man die Körpersprache und dann auch die Art wie jemand spricht, für die richtige Einschätzung des Menschen heranziehen.

 2. Körpersprache und Lebensweise

- Einzelne Bewegungen und Haltungen zu deuten, ist nicht effektiv.

- Um die Körpersprache zu deuten, hat die Körper-Analyse ein sehr effektives Deutungssystem entwickelt, das man als „Das Modell der 5 Charakterstrukturen oder Lebensweisen“ bezeichnet. Wir können jede körpersprachliche Äußerung zu einer der 5 Charakterstrukturen (Lebensweisen) zuordnen. Das heißt:

weiß ich, zu welcher der Charakterstruktur eine körpersprachliche Äußerung gehört,

dann weiß ich zugleich auch, welche wesentlichen Grundeinstellungen dieser Menschen verkörpert und

wie er sich mir und anderen gegenüber verhalten wird.

- Für die Führungsarbeit (in Wirtschaft, Politik, in Institutionen und für die der Eltern) bedeutet dies eine enorme Effektivierung der Interventionen.

Verstehe ich die Körpersprache in Bezug zur jeweiligen Charakterstruktur (Lebensweise),

kann ich meine Interventionen so wählen, dass sie nicht nur auf einzelne Verhaltensweisen ausgerichtet sind,

sondern dass sie den Kern der Grundeinstellung der Person ansprechen und ihn in Bewegung bringen.

- Wir vermitteln Ihnen beides: die Körpersprache und das Modell der 5 Charakterstrukturen (Lebensweisen).

 3. Wertschätzung

- Die Körpersprache wird dann fruchtbringend angewendet werden, wenn konstruktiv interveniert wird und wenn sie wertschätzend vermittelt wird.

 ———————————————

Buchtitel zum Thema im Verlag Dietrich: www.verlag-dietrich.com

- „Das Labyrinth der 5 Charakterstrukturen“

- „Die 5 Lebensweisen – Kurzfassung“

- „Analytische Bioenergetik“

- „Übung als Weg“

- „Widerstand und Übertragung“

- „Effektive Führungsarbeit“

- „Werkzeuge der FührungsKompetenz“